Franchise Immobilien auf Menorca zum Kauf Schöne Doppelhaushälfte auf 2 Etagen mit... Ausgezeichnete Lage direkt am Meer und Pool... Spektakuläres Finca-Anwesen mit viel Land und...
wünscht Ihnen das Team der

Porta Mondial Menorca

Exklusive Immobilien auf Menorca kaufen


bei Porta Menorquina.
Objekt des Monats
Haus in Coves Noves, € 340.000,-

Schöne Doppelhaushälfte auf 2 Etagen mit...
Villa in Cala Llonga, € 1.900.000,-

Ausgezeichnete Lage direkt am Meer und Pool...
Haus in Ciutadella, € 1.590.000,-

Spektakuläres Finca-Anwesen mit viel Land und...
Für Entdecker

Eine Auswahl unserer Experten für alle,
die etwas Besonderes suchen.

Für Unternehmer

Erfolg mit Ferienimmobilien! Übernehmen Sie
einen startbereiten Franchisestandort.

Für Netzwerker

Willkommen in der Welt der Immobilien.
Willkommen bei Porta Menorquina.

Villa in Cala Llonga
neu

Cala Llonga, Ausgezeichnete Lage direkt am Meer und Pool...

237 m²

721 m²

4

€ 1.900.000,-

Haus in Ciutadella
mit Ferienvermietungslizenz

Ciutadella, Spektakuläres Finca-Anwesen mit viel Land und...

309 m²

360.000 m²

5

€ 1.590.000,-

Haus in Fornells
mit Ferienvermietungslizenz

Fornells, Sehr schönes, großes Haus mit...

198 m²

122 m²

4

€ 1.100.000,-

Wohnung in Mahon
neu

Mahon, Sonnige Wohnung mit Parkplatz und Abstellraum...

-

-

4

€ 295.000,-

Ferienimmobilien 2022

Studie Ferienimmobilienmarkt Mallorca 2022

Auch dieser Jahr hat das CRES im Auftrag von Immobilienmakler Porta Mallorquina den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca untersucht. Sehen Sie hier die unabhängige Studie.

Ferienvermietung

Mallorca , Ibiza oder Menorca Immobilien? Welche Insel passt zu wem?

Die Balearen haben sich neben den Kanaren zu einem bedeutenden europäischen Auswandererziel etabliert. Aber die drei Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza sind sehr verschieden. Was spricht für eine Immobilie auf Menorca?

Steuern

Achtung Steuerfalle – Diese fünf Fehler sollten Sie beim Immobilienkauf auf Menorca vermeiden!

Wer schon länger in Spanien oder gar den Baleraen wohnt, der kennt es schon: zum Jahreswechsel kommt es auf den Inseln gerne zu Steueränderungen.